Foto_Bericht Carl_Spitzweg-Gymnasium Germering_Bayern.png

Neue Partnerschule von SOS-Kinderdorf Campus

Bericht von den bisherigen Aktionen des Carl-Spitzweg-Gymnasiums Germering

Am Gymnasium in Germering konnte man in den vergangenen Monaten die Farbe Grün deutlich öfter sehen, als zuvor. Gemeinsam mit den Lehrkräften und SchülerInnen des Carl-Spitzweg-Gymnasiums konnten einige Aktionen mit SOS-Kinderdorf Campus umgesetzt werden.

Im Mai ging es zum Beispiel für die SMV (Schüler mit Verantwortung) in das SOS-Kinderdorf Ammersee, wo sich die SchülerInnen einen direkten Einblick vom besonderen Familienmodell verschaffen konnten.

Im Juni konnten wieder Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Jahr-gangsstufen am SOS-Kinderdorf Campus-Bildungsprogramm teilnehmen. Die Referenten konnten die jungen Menschen für Familie und gesellschaftliche Mit-verantwortung sensibilisieren, indem gemeinsam erarbeitet wurde, dass auch in Deutschland Hilfebedarf besteht, was Familie bedeutet und wie es denn überhaupt zur Notwendigkeit der Fremdbetreuung kommen kann.

Da das Carl-Spitzweg-Gymnasium nun insgesamt 10 Aktionen mit Campus umgesetzt hat, freuen wir uns sehr, die Schule nun offiziell Partnerschule von SOS-Kinderdorf Campus nennen zu dürfen Die Übergabe des Campus-Partnersignets erfolgte am 6. Juni 2019. 

Weiter ging es dann schließlich am 17. Oktober mit der Teilnahme von SOS-Kinderdorf am 6. gemeinsamen Berufsinformationsabend aller Germeringer Schulen. In der Aula des CSGs konnten die Referentin Frau Simone Allig und der Einrichtungsmitarbeiter Herr Christoph Rublack wie bereits im Jahr zuvor hier ausführlich über die Vielseitigkeit der Berufe bei einer Hilfsorganisation berichten.

Auf dem Foto:v.l.n.r.: Simone Allig, Sandra Knau, Sylvia Vitz, Anna Ziller, Axel Haasis