image003.jpg

SOS-Quiz: Schüler und Lehrer testen ihr Wissen

Beim Projekttag an der FOSBOS Neuburg sind alle Gewinner

Am 19. Juli fand ein Projekttag unter dem Titel „Tag der Agenda 21“ an der FOSBOS Neuburg statt, zu dem alle umliegenden Schulen, von der Grundschule bis zur Oberstufe, eingeladen waren. Mehrere hundert SchülerInnen nahmen daran teil und informierten sich über Nachhaltigkeit, Umweltschutz und ein soziales Miteinander. Am Stand von SOS-Kinderdorf erfuhren sie so z.B. was überhaupt ein SOS-Kinderdorf ist oder wie viele es davon in Deutschland gibt. Bei den jüngeren SchülerInnen kam vor allem das Suchspiel auf der SOS-Kinderdorf Wimmelkarte sehr gut an – die Älteren duellierten sich im SOS-Quiz und auch so manche Lehrer testeten ihr Wissen gegeneinander. Mitmachen lohnte sich in jedem Fall, denn jeder Teilnehmer durfte sich dann noch ein „SOS-Kinderdorf-Trostpflaster“ oder anderes kleines Werbegeschenk mitnehmen und konnte so außerdem die Zeit überbrücken bis er beim Schüler-Parcours nebenan an der Reihe war. Dieser bestand aus verschiedenen Stationen wie z.B. Bobby Car fahren auf Zeit, Dosen werfen, das Klettergerüst bezwingen etc. Pro Durchgang wurde ein Geldbetrag von Sponsoren gespendet, sodass am Ende 150€ für die „Frühe Hilfen“ des SOS-Kinderdorfs Augsburg erzielt werden konnten. 

image001.jpg