Spendenlauf Graf-Rasso-Gymnasium

Zwei Tage vor dem Sommerferienbeginn in Bayern, haben die SchülerInnen des Graf-Rasso-Gymnasiums beim Spendenlauf nochmal Vollgas gegeben, um für jede gelaufene Runde Spenden zugunsten von SOS-Kinderdorf zu sammeln.
Das vom Projekt-Seminar der Oberstufe geplante Programm musste aufgrund der Hitze – es war immerhin der heißeste Tag des Jahres – zwar verkürzt werden, trotzdem gaben die SchülerInnen auf dem Lauffeld ihr Bestes und nahmen rege an den anderen sportlichen Aktivitäten teil.
Frau Shabani und Frau Zühl von SOS-Kinderdorf Campus waren mit dem SOS-Kinderdorf-Stand vertreten. Die Schülerinnen und Schüler, die vom Spendenlauf auf dem Weg zum Volleyball und anderen Ballspielarten waren, konnten sich dort beispielsweise informieren, wie Kinder in einem Kinderdorf leben oder aus welchen Gründen manche Kinder nicht bei ihren eigenen Familien leben können. Zudem gab es Blöcke, Kugelschreiber und Bleistifte für das neue Schuljahr. „Toll, dass wir wieder dabei sein durften!“ sagen Frau Shabani und Frau Zühl (Foto oben).
Bei der Schulversammlung am 14.01. stellte das Projekt-Seminar seine Ergebnisse vor und überreichte den symbolischen Spendenscheck an Frau Shabani . Die Spende in Höhe von 3.125 € kommt dem SOS-Kinderdorf Ammersee zugute.
technical image

SOS-Kinderdorf Campus-Newsletter

Sie möchten stets über die neuesten Angebote im Bildungsprogramm von SOS-Kinderdorf Campus erfahren? Dann abonnieren Sie direkt unseren Newsletter und bleiben Sie alle 6 Wochen bestens informiert.

Jetzt zum Newsletter anmelden