Modul 4
individueller Zeitrahmen

Workshop Sustainable Development Goals

Anfragen

Im Workshop vor Ort lernen Ihre SchülerInnen sechs der 17 Sustainable Development Goals (SDG) näher kennen: 

•    Wie lässt sich Armut überall auf der Welt beenden? 
•    Wie erhalten alle Kinder weltweit Zugang zu Bildung?
•    Wie werden Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreicht?
•    Wie lässt sich für alle menschenwürdige Arbeit fördern?
•    Wie werden Ungleichheiten in und zwischen den Ländern verringert?
•    Wie können friedliche und inklusive Gesellschaften gefördert werden? 

Unsere DozentInnen diskutieren mit den SchülerInnen die Nachhaltigkeitsziele und erarbeiten konkrete Maßnahmen für das Engagement vor Ort.

Buchbar in Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bremen, bitte erfragen Sie aufgrund der aktuellen Situation die Möglichkeiten.
 

Methode: Workshop, auch mit externen Partnern wie der ZEIT

Film zum SDG-Workshop

Unser Film zeigt auf, wie der SDG-Workshop ablaufen kann – und wie sich SOS-Kinderdorf für die Nachhaltigkeitsziele stark macht. 

„Wie wollen wir leben?"

„Wie wollen wir leben?" In diesem Film diskutieren zwölf Jugendliche auf Einladung von SOS-Kinderdorf in der Berliner Botschaft für Kinder über ihre Erwartungen an die Agenda 2030. Die Ergebnisse stellen sie Bundespräsident a. D. Christian Wulff, der UN-Jugenddelegierten Jasmin Burgermeister und Sofía García García, Vertreterin SOS-Kinderdorf International bei den Vereinten Nationen, vor.

ZEIT für die Schule

In Kooperation mit „ZEIT für die Schule" sind Arbeitsblätter für den Unterricht zum Download entstanden, die einzelne Sustainable Development Goals in den Fokus rücken – zum Beispiel das Thema „Bildung“.

Einsatz: Mittel- und Oberstufe: Deutsch, Politik und Wirtschaft, Sozialkunde, Gemeinschaftskunde, Ethik, Philosophie oder Werte und Normen, Projekttag