Alle Arbeitsmaterialien
Religion_und_Ethik_Bayern_teaser.pdf

Fachschaft Religion und Ethik

Für soziales Engagement muss man nicht volljährig sein oder viel Geld haben. Manchmal hilft es schon, einfach die Augen offen zu halten und aufmerksam auf sein direktes Umfeld zu reagieren. Das ist bereits als SchülerIn möglich. In einer Unterrichtsstunde kommt ein Referent von SOS-Kinderdorf in Ihre Klasse und spricht mit Ihren SchülerInnen über die Möglichkeiten sozialen Engagements und welche Umstände dieses erforderlich machen. Ein Aufhänger ist beispielsweise das Thema Familie: Was macht eine Familie aus? Wie merkt man, wenn schwerwiegende Probleme auftreten und was kann man selbst tun? Der SOS-Experte erklärt, welche Umstände dazu führen können, dass ein Kind aus einer Familie genommen werden muss und wie SOS-Kinderdorf in solchen Fällen hilft. Altersstufengerecht wird dabei auch auf Themen wie Kinderarmut in Deutschland und Kinderrechte eingegangen.

Produktinformationen

Angebot Bayern
Klasse -
Dateiformat PDF
Dateigröße 528.5 KB
DIN-Größe DIN A4