SOS-Kinderdorf in Baden-Württemberg

Vier SOS-Kinderdorf-Einrichtungen mit sieben zugehörigen Standorten – das ist unser Angebot im Südwesten Deutschlands.

karte-badenwuerttemberg.jpg

SOS-Kinderdorf Schwarzwald
Ob in der Kinderdorffamilie, in Wohngruppen, an Schulen oder in der eigenen Lebenswelt: Das Team des 1958 errichteten SOS-Kinderdorfes verfolgt das Ziel, junge Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten und zu unterstützen, damit sie schwierige Lebensumstände besser meistern können. 

SOS-Kinderdorf Stuttgart
Eine Kindertagesstätte mit tiergestützter Pädagogik und ein Stadtteilzentrum, das sich als generationenübergreifender, interkultureller Treffpunkt versteht: Das SOS-Kinderdorf Stuttgart ist eine beliebte Anlaufstelle für Jung und Alt. 

SOS-Kinderdorf Göppingen
Mit Jugendsozialarbeit an Schulen will das Team des SOS-Kinderdorfes die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern, um soziale Benachteiligungen zu vermeiden. Und wenn Familien Krisen durchleben, ist dieses Kinderdorf mit dem Angebot der Erziehungsbeistandschaft für sie da. Jungen Männern steht zudem eine Wohngemeinschaft offen.

SOS-Kinderdorf Württemberg
Rund um die SOS-Kinderdorffamilie haben sich weitere Angebote entwickelt: Im Waldkindergarten Forsthof und dem Kindergarten "Am Wasserturm" können Kinder Natur erleben. Das Projekt "Betreuter Umgang" unterstützt Familien in Trennungsprozessen. Und in den SOS-Kinder- und Jugendwohngruppen werden bis zu acht Kinder und Jugendliche betreut und gefördert.


Die Karte zu den SOS-Kinderdorf-Standorten in Baden-Württemberg steht zum Download bereit.